Forschungstauchen Deutschland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen bei der KFT

Forschungstaucher Symposium Rostock 2019

E-Mail Drucken PDF

Die Universität Rostock wird gemeinsam mit der Kommission Forschungstauchen Deutschland, dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung und dem Institut für Fisch und Umwelt am 25. und 26.9. (27.9.) ein Forschungstauchsymposium in Rostock / Warnemünde veranstalten. Eingeladen sind aktive Forschungstaucher aus deutschen Einsatzbetrieben, Mitglieder der Prüfungskommission für Forschungstaucher, Vertreter der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Tauchmediziner, Tauchgerätehersteller und Wissenschaftler mit Bezug zu mariner und limnologischer Forschung.

Infos und Anmeldungen auf der Webseite der Rostocker Forschungstaucher https://www.fotau.uni-rostock.de/.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. April 2019 um 13:04 Uhr
 

Newsletter KFT 122018 engl. Version

E-Mail Drucken PDF

In this newsletter the commission for Scientific Diving in Germany presents the latest news in Scientific Diving in Germany

Topics:

  • Questionaire of the Bundesanstalt für Gewässerkunde about invasive Neobiota
  • Training Courses 2019 on the KFT Homepage
  • Next KFT-Meeting 2018/2019 in Oldenburg
  • 5th European Conference on Scientific Diving in Poland from 24. - 27. April 2019
  • ESDP / MARS meetup in November 2018 in Crete
  • Update of the DGUV rule 101-023 (former BGR/GUV 2112) „Einsatz von Forschungstauchern“
  • Scientific Diving Symposium in Rostock on 25./26. September 2019

The newsletter can be downloaded in pdf format here

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. Februar 2019 um 14:22 Uhr
 

Jahrestagung der KFT 2019

E-Mail Drucken PDF

Am 06. – 07. Februar 2019 findet in Oldenburg am Helmholtz-Institut für Funktionelle Marine Biodiversität (HIFMB: ​https://hifmb.de/​) die KFT-Jahrestagung statt.

Einmal im Jahr treffen sich die Mitgliedsbetriebe, um sich über neueste Entwicklungen auszutauschen und über ihre Erfahrungen in der Ausbildung und auf Taucheinsätzen zu berichten.

 

Newsletter der Kommission Forschungstauchen Deutschland – 12 2018

E-Mail Drucken PDF

Die Kommission Forschungstauchen Deutschland versendet die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Forschungstauchen in Deutschland und Europa in diesem Newsletter.

Themen:

  • Umfrage zu gebietsfremden Arten (invasive Neobiota) der Bundesanstalt für Gewässerkunde
  • Kurse 2019 auf KFT Homepage
  • Nächste KFT-Jahressitzung 2018/2019 in Oldenburg
  • 5th European Conference on Scientific Diving in Polen vom 24. - 27. April 2019
  • ESDP / MARS Treffen im November 2018 in Kreta
  • Update DGUV Regel 101-023 (ehem. BGR/GUV 2112) „Einsatz von Forschungstauchern“
  • Forschungstauchsymposium in Rostock am 25./26. September 2019

Der Newsletter als PDF Datei kann hier heruntergeladen werden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. Dezember 2018 um 12:08 Uhr
 

Umfrage zu gebietsfremden Arten (invasive Neobiota) der Bundesanstalt für Gewässerkunde

E-Mail Drucken PDF

Die BfG (Bundesanstalt für Gewässerkunde) beschäftigt sich im Rahmen des BMVI Experten- netzwerks gemeinsam mit dem BSH (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie) mit sogenannten Neobiota (gebietsfremden Arten) in heimischen Gewässern und bittet um Mithilfe. Anhand eines Fragebogens soll erfasst werden welche aquatischen gebietsfremden Arten in welchen Gewässern vorkommen und ggfls. ökologische oder ökonomische Probleme bereiten, inwiefern Maßnahmen dagegen getroffen werden und ob diese erfolgreich sind. Die KFT unnterstützt diese behördlich Initiative und bittet Ihre Mitglieder den Fragebogen auszufüllen. Geschätzte Zeitdauer sind 5 – 10 Minuten. Der Fragebogen ist online ausfüllbar unter https://linmantis60.bsh.de/limesurvey/index.php/396939?lang=de

 


Seite 1 von 2

Wer ist gerade da!

Wir haben 6 Gäste online

Einloggen